Sömmerda: Carlie und Carl suchen Familienanschluss

Sömmerda.  Vier Monate alte Katzen-Geschwister sind bereits stubenrein und sehr verschmust.

Carlie und Carl suchen Familienanschluss (Symbolbild).

Carlie und Carl suchen Familienanschluss (Symbolbild).

Foto: Jens König

Heute meldet sich das Tierheim am Wasserweg mit der Carli-Bande zu Wort.

Die beiden süßen Katzenkinder sind Geschwister und wurden im Tierheim geboren. Sie sind jetzt vier Monate alt. Es waren insgesamt fünf Welpen, drei von ihnen erfreuen sich schon an ihrem neuen Zuhause.

Durch einen Trauerfall kam die Mutterkatze hochtragend in das Sömerdaer Tierheim. „Wir haben ihr ein kleines Zimmer hergerichtet, dort konnte sie in Ruhe ihre Kleinen zur Welt bringen. Die Mutterkatze haben wir inzwischen kastrieren lassen und auch schon vermittelt“, informieren die Tierheim-Mitarbeiter. Nun suchen noch die zwei verbliebenen Katzenkinder dringend Familienanschluss. Die beiden niedlichen Fellnasen sind stubenrein und sehr verschmust. Ihre erste Impfung haben sie auch schon erhalten. Die Katerchen könnten also sofort umziehen in ein neues, liebevolles Zuhause.

Wessen Herz für Katzen schlägt, und im Besonderen schon jetzt für eines der beiden Kätzchen oder auch für beide, dem stehen die Tierheim-Mitarbeiter mit sachkundiger Hilfe gern zur Verfügung.

Interessierte Zweibeiner können sich im Tierheim melden unter Telefon 03634/6 10 628

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.