Sömmerda: Fahrraddiebe greifen gleich mehrmals zu

Sömmerda  Die unbekannten Täter haben die Räder aus zwei Kellern in Sömmerda gestohlen.

Fahrräder und ein Schloss wurden in Sömmerda gestohlen. (Symbolbild)

Fahrräder und ein Schloss wurden in Sömmerda gestohlen. (Symbolbild)

Foto: Friso Gentsch / dpa

Unbekannte haben in Sömmerda zweimal Fahrräder aus Kellerabteilen gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, muss der Diebstahl innerhalb der letzten Tage erfolgt sein.

Ein Damenrad der Marke Head sei aus einem Keller in der Straße der Einheit entwendet worden. Dieses habe einen ungefähren Wer von 400 Euro. Aus einem Fahrradkeller in der Fichtestraße sei wiederum ein Mountainbike im Wert von 500 Euro gestohlen worden.

Auch in der A.-Schweitzer-Straße hätten die Diebe etwas mitgehen lassen, diesmal handele es sich aber nur um ein Vorhängeschloss. Zuvor hätten sie allerdings einen Schließriegel des Kellereingangs beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen fehlt aus diesem Keller nichts weiter.