Stimmbildung, Musicalproben und Chorwochenende

Sömmerda  Singen für Kinder und Jugendliche – die evangelische Kirchgemeinde Sömmerda hat Angebote für interessierte Schüler vieler Altersgruppen

Interessierte Kinder aus Sömmerda und Umgebung sind in den Chören der evangelischen Kirchgemeinde willkommen.

Interessierte Kinder aus Sömmerda und Umgebung sind in den Chören der evangelischen Kirchgemeinde willkommen.

Foto: Christine Cremer

Singen ist gerade für Kinder eine schöne und vor allem sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Mit dem neuen Schuljahr beginnen so auch wieder die Kinderchorproben im Gemeindezentrum am Markt 5 in Sömmerda.

Rund 50 Kinder haben dort im vergangenen Schuljahr in verschiedenen Altersgruppen wöchentlich gemeinsam gesungen, blickt die Kantorin der evangelischen Regionalgemeinden Sömmerda, Kölleda und Weißensee, Christine Cremer, zurück.

Neue Sängerinnen und Sänger seien herzlich willkommen. Interessierte können ab dem 26. August die Gruppen und die musikalische Arbeit dort kennenzulernen. Im Mittelpunkt stehen Stimmbildung, vielfältige Literatur aus unterschiedlichen Stilrichtungen, Einstudierung eines Musicals, Chorwochenenden, allgemeine musikalische Bildung und natürlich Freude und Spaß in einer fröhlichen Chorgemeinschaft.

Der Spatzenchor (er umfasst Kinder der 1. und 2. Klasse) trifft sich immer montags von 16-17 Uhr, die colour kids (das sind Kinder der 3. bis 7. Klasse) treffen sich danach in der Zeit von 17 bis18 Uhr.

Als ein neues Angebot für Jugendliche, die aus dem Kinderchoralter herausgewachsen sind, gibt es ab dem 28. August eine Testphase. Sie richtet sich an interessierte Sängerinnen und Sänger ab der 8. Klasse und soll laut Christine Cremer bis zu den Herbstferien dauern. „ Diese Gruppe trifft sich mittwochs von 17 bis 8 Uhr ebenfalls im Gemeindezentrum der evangelischen Regionalgemeinde am Markt 5“, teilt die Kantorin mit.

Ab September soll es dann auch wieder einen Kindergartenchor des Bonifatiuskindergartens geben. Dieser probt laute Christine Cremer jeweils montags in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr.

Alle Gruppen werden von Kantorin geleitet, die sich auf viele bekannte und neue Gesichter freut. Die Teilnahme an allen Chören ist kostenfrei und selbstverständlich auch ohne Zugehörigkeit zur ev. Kirche möglich.

Kontakt: Gemeindebüro, Markt 5, 03634 6906968, christine.cremer@t-online.de

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.