Stuntversuch von 19-Jährigem in Elxleben endete in Krankenhaus

Elxleben  19-Jähriger will halsbrecherische Fahrkünste mit dem Motorrad vorführen und stürzt.

Symbolbild Rettungswagen

Symbolbild Rettungswagen

Foto: snapshot-photography/ T.Seeliger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Stuntversuch eines 19-Jährigen ging am Sonntagmittag gehörig schief.

Auf einem Parkplatz in Elxleben im Landkreis Sömmerda, präsentierte er seinen Freunden auf einem Motorrad seine Fahrkünste.

Als er auf dem Hinterrad fuhr, verlor er aber die Kontrolle über seine Maschine und stürzte.

Der junge Mann verletzte sich dabei. Seine Freunde verständigten den Rettungsdienst, die ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus brachten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.