Unbekannter soll Kinder im Norden von Erfurt ansprechen: Polizei reagiert

Erfurt.  Hinweise besorgter Eltern geht die Polizei nach.

Unbekannte sollen in Erfurt und im Umland Kinder angesprochen haben

Unbekannte sollen in Erfurt und im Umland Kinder angesprochen haben

Foto: Marco Kneise

In Erfurt, aber auch in Haßleben, Nöda, Walschleben, Elxleben, Riethnordhausen, Mittelhausen und Vieselbach haben besorgte Eltern die Polizei davon in Kenntnis gesetzt, dass Unbekannte ihre Kinder angesprochen und versucht hätten, sie zum Mitgehen zu bewegen.

Pärchen soll Kinder versucht haben mitzunehmen

Das bestätigte eine Sprecherin der Erfurter Polizei. Am 3. November sei in der Grundschule Haßleben eine Belehrung der Kinder erfolgt, sich nicht ansprechen zu lassen und mit niemandem mitzugehen. Am Tag darauf hätten sich dann die Hinweise auf solche Vorgänge gemehrt.

Man sei diesen genauso nachgegangen wie einer Anzeige, nachdem im Brühl in Erfurt ein Pärchen zwei Kinder mit Hundebabys und Süßigkeiten verleiten wollte, mitzukommen. Es gab Polizeistreifen und Gespräche mit den Kindern.

Bislang ohne Ergebnis.

Elfjähriges Mädchen vermisst: Große Suchaktion im Eichsfeld

Fast 10.000 Euro Schaden: Unbekannte demolieren Auto in Erfurt

Mit doppelter Geschwindigkeit auf der Ostumfahrung Erfurt unterwegs