Viele Extras gibt’s zum Stadtbummel

Sömmerda.  Auftakt für das „Heimat shoppen“ in Sömmerda.

Bodypainting-Model Nicole Fischer läuft durch die Sömmerdaer Innenstadt.

Bodypainting-Model Nicole Fischer läuft durch die Sömmerdaer Innenstadt.

Foto: Jens König

Mit vielen Aktionen der Händler und einigen Extras startete am gestrigen Freitag das „Heimat shoppen“ in der Sömmerdaer Innenstadt. Dazu gehörte auch, dass die Bodypainting-Models Nicole Fischer (Foto) und Robert Filz, von Sabine und Andreas Florian in lebende Kunstwerke verwandelt, am Abend über den Markt flanierten. Am heutigen Samstag wird die Aktion „Heimat shoppen“, an der sich 42 Händler und Dienstleister beteiligen, fortgesetzt und durch den Bauernmarkt ergänzt. Vor dem Rathaus werden um 14.30 Uhr zwei große Kuchen angeschnitten und an die Gäste verteilt. Auch die Ausstellung im Erfurter Tor mit Bildern vom Sömmerdaer Malkreis ist ab 14 Uhr geöffnet.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.