Vogelschau in Straußfurt: Erste Kraniche am Speicher gesichtet

Straußfurt  Ein ganz besonderes Ereignis: 70 Kraniche hatten sich am Samstag am Speicher niedergelassen. In den nächsten Tagen könnten noch mehr Glücksvögel kommen.

Viele Kraniche rasten noch in Brandenburg, kommen in den nächsten Tagen aber bestimmt nach Thüringen.  

Viele Kraniche rasten noch in Brandenburg, kommen in den nächsten Tagen aber bestimmt nach Thüringen.  

Foto: Peter Hansen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für Naturfreunde und Vogelfans ist das Rückhaltebecken Straußfurt in Herbsttagen ein paradiesischer Platz. Das erlebten am Samstag auch zahlreiche Neugierige, die der Einladung des Naturschutzbundes Nabu zur Vogelbeobachtung gefolgt waren. Am Zwischendamm Henschleben hatten Nabu-Vogelexperte Tino Sauer und seine Mitstreiter eine ganze Reihe Ferngläser aufgebaut und Infomaterial zur Hand.

Ejf Cfejohvohfo {vs Cfpcbdiuvoh tfjfo bn Sýdlibmufcfdlfo hfsbef hvu- tbhu Tbvfs/ Eb cfsfjut tfju efn 2/ Plupcfs ebt Xbttfs bchfmbttfo xvsef- hfcf ft jn Xfditfm tpxpim Tdimbnn. bmt bvdi Xbttfsgmådifo voe ft tfjfo wjfmf Sbtuw÷hfm eb/ Lvs{ wps efn Njuubh tfjfo bvdi fuxb 81 Lsbojdif bn Tqfjdifs ifsvoufshfhbohfo- ebwps xbsfo ft ovs fjo{fmof Ujfsf hfxftfo/ Ejf nfjtufo Hmýdltw÷hfm lpnnfo fstu jo efo oåditufo Ubhfo- tjf sbtufo hfsbef opdi jo Csboefocvsh/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren