Weißensee: Bürger setzen sich für die Promenade ein

Weißensee.  Nach der ersten Bauphase an der grünen Promenade von Weißensee werden weitere ausgesetzt und das Geld anderweitig investiert

Das erste Teilstück der Weißenseer Promenade wurde neu gestaltet. Alte Bäume mussten weichen, neues Grün säumt den Weg, der von den Weißenseern gern genutzt wird.

Das erste Teilstück der Weißenseer Promenade wurde neu gestaltet. Alte Bäume mussten weichen, neues Grün säumt den Weg, der von den Weißenseern gern genutzt wird.

Foto: Ina Renke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Stadt wurde im vergangenen Jahr mit der Neugestaltung der Promenade, bestehend aus Kastanien- und Lindenbäumen, begonnen. In diesem ersten Bauabschnitt wurden etwa 30 Bäume gefällt. Die Bürgerinitiative (BI) „Bäume Promenade Weißensee“ hat am 19. November eine Anfrage mit 378 Unterschriften für den Erhalt der Bäume entlang der Promenade in Weißensee an Bürgermeister Matthias Schrot übergeben, informieren Susann Karlstedt und Claudia Carl von der BI.

Mit ihrer Stimme hätten die Bürger signalisiert, dass ihnen der Erhalt der Bäume im Stadtgebiet, im Besonderen die Promenade mit ihrem wertvollen Baumbestand, sehr am Herzen liege. Der Bürgermeister habe mitgeteilt, dass die geplanten Bauabschnitte zur Fortsetzung der Promenaden-Neugestaltung und die damit verbundenen Baumfällarbeiten vorerst zurückgestellt seien. Die geplanten Investitionen könnten nun dringend notwendigen Ersatzpflanzungen nach den Sommerverlusten und Baumpflegemaßnahmen zugutekommen. Es sei vereinbart worden, dass bei Wiederaufnahme des Projektes die Bürger im Vorfeld informiert und in die Planung einbezogen würden. Die jährlichen Gutachten über den Gesundheitszustand der Bäume seien dann einsehbar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.