Unstrut-Hainich-Kreis. Von Propaganda bis Haft: Die dramatische Umwälzung der Landwirtschaft im Raum Mühlhausen vor 65 Jahren.

Nachdem in Merxleben am 8. Juni 1952 von 22 Bauern die erste Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (LPG) der DDR gegründet worden war, blickte plötzlich die gesamte Republik auf den kleinen Ort vor den Toren Langensalzas. Von hier aus lief die sozialistische Propaganda auf Hochtouren, um möglichst alle Bauern bis spätestens 1960 von der Kollektivierung der Landwirtschaft zu überzeugen.