Unstrut-Hainich-Kreis. Einsatzkräfte können das Tier nicht einfangen. Ausgebüxter Laufvogel muss von Polizisten erschossen werden.

Einen ungewöhnlichen Tierrettungseinsatz gab es für die Feuerwehrleute aus Obermehler (Unstrut-Hainich-Kreis) am Samstagvormittag. Die Einsatzkräfte wurden ins benachbarte Hohenbergen gerufen. Dort hatten Autofahrer und Passanten auf einem Feld einen entflohenen Laufvogel gesichtet.