Verkleidete Besucher gern gesehen. 4. Februar in Eisenach

Welches Kostüm werden wohl die Puppenjungen Paul Müller und Karl Baum zum Fasching tragen? Auch darum wird es im Krabbelgottesdienst gehen, zu dem sich Pfarrerin Kathrin Stötzner über viele verkleidete Kinder freut. Los geht es am Sonntag, 4. Februar, um 10.30 Uhr in der Eisenacher Paul-Gerhardt-Kirche. Gemeinsam erleben alle die Geschichte vom kleinen und vom großen Hasen: „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe?“ Es gibt Pfannkuchen, Saft und Kaffee