Gospenroda. Streitthema Erschließungsbeitragssatzung tangiert auch jüngste Sitzung des Stadtrates Werra-Suhl-Tal

Wenn ein Bürgermeister vor einer Stadtratssitzung eine persönliche Erklärung abgibt, steckt dahinter meist eine Angelegenheit von besonderer Bedeutung. Das zeigte die Sitzung des Stadtrates Werra-Suhl-Tal am Dienstag in Gospenroda. Der unter erheblichem Druck stehende Bürgermeister Maik Klotzbach (SPD) bat um Verständnis. Um Verständnis, dass er die Fehler der Vergangenheit in der Gemeinde weiter aufarbeitet.