Eisenach. Kulturelle Eröffnung des Tags der offenen Tür an der Regelschule „Johann Wolfgang von Goethe“ Eisenach

Mit kurzen Theaterstücken und Sketchen begrüßten Schüler der fünften und sechsten Klassen der Theater AG (Foto) sowie Neunt- und Zehntklässler des Kurses „Darstellen&Gestalten“ der Eisenacher Regelschule „Johann Wolfgang von Goethe“ zahlreiche Grundschüler sowie deren Eltern zum Tag der offenen Tür. Mehr als 80 Gäste versammelten sich am MIttwochabend zur Eröffnung in der Aula der Goetheschule. Später informierten die Fachlehrer über die neuen Unterrichtsfächer, die mit dem neuen Schuljahr auf die Noch-Grundschüler warten.