Weimar. Unternehmensgruppe aus Bamberg tätigt in Schöndorf größte Einzelinvestition und will Immobilie langfristig behalten

Das Classic Center Weimar (CCW) läuft unter neuer Flagge. Die in Bamberg beheimatete FIM-Unternehmensgruppe hat die Immobilie vom Vorbesitzer Verifort Capital gekauft. Nach Angaben von FIM sei es bei dem Transfer um einen „niedrigen mittleren zweistelligen Millionenbetrag“ gegangen. „Mit dem Classic Center Weimar haben wir das größte Einzelinvestment innerhalb der letzten Monate erworben, wobei wir bisher ein Ankaufsvolumen von rund 40 Millionen Euro umgesetzt haben, seitdem wir unsere Ankaufsaktivitäten im letzten Jahr erhöht haben“, sagte Jan Lerke, Geschäftsführer der bundesweit agierenden FIM-Unternehmensgruppe.