Weimar. Weimarer Musiktalente unterstützen die Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Die Schüler und Schülerinnen der neunten Klasse des Musikgymnasiums Schloss Belvedere laden am Samstag, 10. Februar, zu ihren öffentlichen Prüfungskonzerten im Konzertsaal des Musikgymnasiums in Weimar ein. Um 12, 13.30 und 15 Uhr präsentieren jeweils vier Schülerinnen und Schüler in einem einstündigen Konzert ihr Können an Querflöte, Violine und Gitarre. Jene werden von einer externen Prüfungskommission, bestehend aus Musikern und Instrumentalpädagogen, bewertet.

Der Eintritt zu den Konzerten auf Schloss Belvedere ist frei, um Spenden wird gebeten. Das Konzert ist eine Benefizveranstaltung zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei im Rahmen der UNESCO-Projektschultätigkeit des Musikgymnasiums.