Weimar. Stadtrat will mit Zweckverband statt Verbund endlich mehr Mitsprache erhalten

Das Busfahren in Weimar sowie im gesamten Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) wird zum 1. August erneut teurer. Zuletzt waren die Preise zum 1. April des Vorjahres um durchschnittlich 7,76 Prozent angehoben worden. Die neuerliche Preisanpassung lasse die City-Tarife, wie sie in Weimar stadtweit gelten, im gewichteten Mittel zwischen 9,36 und 9,83 Prozent ansteigen, heißt es in der Erläuterung des VMT zur Erhöhung.