30 Reiserückkehrer in Weimar noch in Quarantäne

Weimars Inzidenz liegt bei null. Geimpft wird natürlich weiter.

Weimars Inzidenz liegt bei null. Geimpft wird natürlich weiter.

Foto: Conny Möller

Weimar.  Weimar hält die Null-Inzidenz einen weiteren Tag.

Das Gesundheitsamt der Stadt konnte jetzt auch die letzten Kontaktpersonen aus der Quarantäne entlassen. Zwar befinden sich noch 30 Personen in häuslicher Absonderung. Dabei handelt es sich ausschließlich um Reiserückkehrer. Neue Infektionen wurden bis Mittwoch weder in der Stadt noch im Kreis registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Weimar liegt bei null, im Weimarer Land bei 2,4. In den städtischen Testzentren wurden Dienstag 100 Schnelltests durchgeführt, keiner war positiv.