Wüstheuterode. Nicht zufriedenstellend verlief die bisherige Hinrunde für das Team des SV Germania Wüstheuterode in der Fußball-Landesklasse, Staffel 2, mit Rang zehn.

Freude und Leid lagen beim SV Germania Wüstheuterode in den bisherigen 14 Spielen in der Fußball-Landesklasse, Staffel 2, dicht beieinander. Aktuell belegt die Elf von Trainer André Thüne mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 27:32 den zehnten Platz unter 16 Teams.