Gräfenroda. Zweite Auflage des Turnieres um den Zwergenpokal mit mehr als 40 Nachwuchshebern

Der bereits zum zweiten Mal stattfindende Zwergencup war ein voller Erfolg und das nicht nur aus sportlicher Sicht. Über 100 Sportler, Betreuer, Helfer und Eltern der Sportler waren dabei, als 40 Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger ihren Wettkampf im Reißen und Stoßen im neuen Anbau der Turnhalle Wolfstal austrugen. Und Gräfenroda trumpfte wiederum groß auf und konnte mit 18 Sportlern sieben Mal Gold, einmal Silber und drei bronzene Plaketten gewinnen.