Beuren. Welche Neuerungen der älteste Volkslauf Thüringens in Beuren am Pfingstsamstag zu bieten hat.

Wenn der Scharfensteinlauf des SV Concordia Beuren am Pfingstsamstag, 27. Mai, in seine nächste Auflage geht, dann ist das gleichzeitig auch die nächste Auflage des ältesten Volkslauf in Thüringen. Empirisch belegen könne er das zwar nicht, sagt Organisationsleiter Jochen Bachert augenzwinkernd: „Mir ist aber auch kein älterer bekannt.“