Bleicherodes Nachwuchs-Handballer ungeschlagen beim Turnier in Mühlhausen

Glückaufs E-Jugend (links) beim Turnier in Mühlhausen.

Glückaufs E-Jugend (links) beim Turnier in Mühlhausen.

Foto: Frank Ernst

Mühlhausen.  Glückauf Bleicherode spielt in Mühlhausen außer Konkurrenz und nur einmal Unentschieden, gewinnt sonst alles.

Beim Handball-Turnier der ganz Kleinen in Mühlhausen mischten auch die Nachwuchs-Spielerinnen und -Spieler von Glückauf Bleicherode (im Bild ganz links) eifrig mit. Dabei zeigten sie einmal mehr, dass mit ihnen zu rechnen ist. Gegen die Gastgeber vom VfB TM Mühlhausen gab es einen 3:1- und 3:0-Sieg. Gegen den HV Artern setzten sie sich 2:0 durch, spielten dann noch mal unentschieden 2:2. Gegen den HSV Sömmerda II gab es beim 7:1 den höchsten Sieg. Im Rückspiel gewann Bleicherode 3:0. Die Kinder von Glückauf traten jedoch außer Konkurrenz an, da sie von der Altersklasse her schon einen Tick zu alt sind und deshalb keine Chancengleichheit herrschte. Dennoch hängten sie sich voll rein und zeigten ansehnlichen Handball.