Waltershausen. Interview der Woche Michel Mallon vom Waltershäuser Feuerwehr-Sportteam vor Benefiz-Duell gegen Eishockey-Verein

Zu einem Eishockey-Spektakel der besonderen Art kommt es am Freitag im Freizeitzentrum Gleisdreieck Waltershausen. Ab 20 Uhr liefern sich das Firefighter Muscle Team, bestehend aus Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Waltershausen, und die Eishockeyspieler der Ice-Rebells Waltershausen ein Duell um den 1. Waltershäuser Stadtpokal. Im Mittelpunkt steht dabei vor allem der gute Zweck – doch nicht nur das allein macht den sportlichen Wettstreit für Michel Mallon und seine 13 Mitstreiter von der FFW Waltershausen zu einer interessanten und auch durchaus sinnvollen Geschichte. Warum sich die Feuerwehrleute aufs Glattweis wagen, die Favoritenrolle und warum der Gewinner des ungewöhnlichen Duells bereits vorab feststeht, erklärt der 33-jährige Waltershäuser Zeitsoldat im Interview.