Mühlhausen. Mühlhausens Tischtennis-Männer sind an Position 5 gesetzt. Es winkt ein Duell mit dem Titelverteidiger aus Orenburg

Die freudige Nachricht aus dem Hauptquartier der Europäischen Tischtennis-Union (ETTU) in Luxemburg erreichte die Verantwortlichen des Post SVMühlhausen mittels E-Mail in der Nacht zu Freitag: Der Thüringer Tischtennis-Erstligist um seinen Kapitän Daniel Habesohn (Österreich) und Chef-Trainer Erik Schreyer wird auch in der Saison 2019/20 in der Champions League der Männer (TTCLM) aufschlagen.