Bad Langensalza. Warum der Thüringer HC ein Torwart-Problem hat – und ihn noch weitere Sorgen plagen.

Gewöhnlich nutzt er jede auch nur kurze Unterbrechung, um seine Torhüterinnen zu stärken, ihnen Tipps und Anmerkungen zu geben. Am Freitagabend und Sonntagnachmittag aber gab es für Helfried Müller weniger zu sagen. Nicht dass es in den Tests der THC-Handballerinnen mit Bundesliga-Konkurrent Bad Wildungen kaum etwas gegeben hätte, was vom Co.- und Torwart-Trainer im Spiel der Keeper anzusprechen gewesen wäre. Nur: Seine Torfrauen trugen beide das Gäste-Trikot.