Oberhof. IOC-Präsident Thomas Bach hat die Rodel-WM in Oberhof besucht. Mit unserer Zeitung sprach der 69-Jährige über die Doppel-WM und den neuen Russland-Kurs.

Als „Oberhof-Fan“ verfolgte Thomas Bach die Rennrodel-WM und schaute sich die modernisierten Sportstätten an. Doch auch am Rennsteig holten den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees die sportpolitischen Entwicklungen ein. Gegenüber unserer Zeitung bezog er Stellung zu...