Gotha. In der 2. Basketball-Regionalliga siegt das Team von Kemal Velishaev gegen seinen Ex-Club mit 112:87. Dem missfällt vor allem das dritte Viertel.

Was die Zuschauer in der gut besuchten Herzog-Ernst-Sporthalle erfreute, sorgte bei Trainer Kemal Velishaev für ein gemischtes Fazit. 112:87 (59:33) setzten sich seine Gotha Rockets in der 2. Basketball-Regionalliga gegen GGZ Zwickau durch und feierten den sechsten Sieg im siebten Spiel. Das bedeutet Rang zwei, punktgleich mit dem Ersten USC Leipzig.