Nordhausen. Der Nordhäuser Fußballverein begrüßte über 1200 Zuschauer in der Wiedigsburghalle. Ein Wasserschaden sorgte für eine Unterbrechung.

Spannung bis zur letzten Minute, einen neuen Sieger und eine unfreiwillige Unterbrechung gab es beim zweiten Wacker-Cup der Männer in der Nordhäuser Wiedigsburghalle am Freitagabend, veranstaltet vom Fußball-Thüringenligisten FSV Wacker Nordhausen.