Nordhausen. Fußball-Landesklässler unterliegt im Testspiel mit 0:1. Waltershausen dreht Rückstand in Sieg

Drei Tage nach dem lockeren 7:0 über Sundhausen war Fußball-Landesklässler Siebleben wieder im Einsatz. Diesmal gastierten die Rand-Gothaer beim Verbandsligisten FSV Wacker Nordhausen und unterlagen auf dem Kunstrasen nur knapp mit 0:1. Nach dem frühen Gegentor musste man um die Gäste zittern, doch stabilisierten sich diese und gestalteten das Geschehen über weite Strecken sogar ausgeglichen. Sorgen gibt es aber um M. Körber, Strießbaum und Merten, die ausgewechselt werden mussten. Ligarivale FSV Waltershausen holte seinerseits einen 3:1-Testspielsieg nach Rückstand gegen Kreisoberligist Lengenfeld.