Erfurter Fußball-Legende Siegfried Vollrath verstorben

Erfurt  Knapp drei Monate nach seinem 90. Geburtstag ist die Erfurter Fußball-Legende Siegfried Vollrath in einem Pflegeheim in der Landeshauptstadt verstorben.

Siegfried Vollrath (Mitte).

Foto: Kurt Gaida

Der einstige Vollblut-Stürmer hatte großen Anteil an den beiden DDR-Meisterschaften 1954 und 1955; wurde beim ersten Titelgewinn sogar Torschützenkönig der Oberliga. Insgesamt brachte er es in 170 Pflichtspielen auf 85 Treffer.

Nach seiner Karriere arbeitete Vollrath erfolgreich als Nachwuchs- und Cheftrainer beim FC Rot-Weiß und in Weimar.

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.