Rot-Weiß Erfurt-Spieler zwei Mal gesperrt

Erfurt.  Der FC Rot-Weiß Erfurt muss für die nächsten zwei Saisonspiele auf Abwehrspieler Pierre Becken verzichten.

Pierre Becken.

Pierre Becken.

Foto: Frank Steinhorst

Das hat das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußballverbandes wegen eines unsportlichen Verhaltens entschieden, teilte der Regionalligist mit.

Becken, der in der laufenden Spielzeit bisher in 19 Pflichtspielen zum Einsatz gekommen ist, wurde bei der 1:2-Niederlage beim 1. FC Lokomotive Leipzig in der 44. Minute von Schiedsrichter Pascal Wien aufgrund einer versuchten Tätlichkeit des Feldes verwiesen.

Rot Weiß Erfurt gegen Lok Leipzig: Ein Mann sieht rot

Alle Meldungen zum Rot-Weiß Erfurt