Geisterticket-Aktion des VC Gotha weiterhin beliebt

Gotha.  Mehr als 600 Karten wurden bei der Aktion im Internet bereits verkauft.

Symbolfoto Sport Volleyball

Symbolfoto Sport Volleyball

Foto: MAXIM THORE / imago images

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die durch den Volleyball-Zweitligisten VC Gotha ins Leben gerufene Geisterticket-Aktion erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. So konnte der Club online bereits mehr als 600 virtuelle Karten zum Preis von je drei Euro verkaufen. Insgesamt soll die Ernestiner-Sporthalle mit 1000 Plätzen gefüllt werden. Beim Überschreiten der 750er-Marke gibt es erneut Preise zu gewinnen. Fünf Freikarten, ein BlueVolleys-Handtuch sowie ein Trikot von Kapitän Christoph Aßmann sind in der Verlosung. Weiterhin gilt: wer drei Karten gleichzeitig kauft, nimmt zudem automatisch an der Players-Party teil, die von der Mannschaft organisiert wird.

Tickets im Netz unter: deinteam24.de/ VC-Gotha-Aktions-Ticket

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren