Erfurt. Die Bundesliga-Handballerinnen vom Thüringer HC sind Favorit im Duell gegen Halle-Neustadt. Dennoch warnt Trainer Herbert Müller seine Spielerinnen – aus gutem Grund.

So schön der deutliche Triumph im DHB-Pokal auch gewesen sein mag. Herbert Müller passt die Erinnerung an das 28:18 vor sechs Wochen beim SV Union Halle-Neustadt nicht unbedingt in den Kram. „Das Ergebnis ist trügerisch. Es ist ein Irrglaube, dass wir nun genauso klar gewinnen werden“, sagt der Trainer des Thüringer HC vor dem Duell am Samstag gegen die Frauen aus Sachsen-Anhalt.