Kauczinski neuer Trainer bei Dynamo Dresden

Dresden.  Markus Kauczinski ist neuer Trainer von Dynamo Dresden. Der Ex-Wacker-Trainer tritt in die zweite Reihe zurück.

Markus Kauczinski

Markus Kauczinski

Foto: imago sport / www.imago-images.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Fußball-Zweitligist gab am Dienstag die Verpflichtung des ehemaligen St.-Pauli-Coaches bekannt. Der 49-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Zuvor hatten Kauczinski und der FC St. Pauli den noch gültigen Arbeitsvertrag einvernehmlich aufgelöst.

Kauczinski wird am heutigen Mittwoch beim Zweitliga-Schlusslicht seine erste Einheit in Vorbereitung auf die Auswärtspartie in Osnabrück leiten. In Hamburg war der 49-Jährige im April freigestellt und durch Jos Luhukay ersetzt worden.

Der aus Nordhausen gekommene Interims-Coach Heiko Scholz bleibt dem Verein als Co-Trainer erhalten. Der 53-Jährige, der beim 1:1 im Heimspiel gegen Sandhausen als Cheftrainer an der Linie stand, soll unter Kauczinski Talente schneller entwickeln und an die Profimannschaft heranführen.

Heiko Scholz ist Interimscoach bei Dynamo Dresden

Fußball-Regionalligist Wacker Nordhausen droht der Ausverkauf

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.