KV Drößnitz wählte Vorstand

Drößnitz  Michael Eberhardt neuer Chef

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Mitglieder des Karatevereins Drößnitz haben letzten Freitag ihren Vorstand gewählt. Dabei setzten sie im Jubiläumsjahr des 1992 gegründeten Vereins auf Kontinuität. Im Vereinshaus des Blankenhainer Ortsteils votierte die Mitgliederversammlung zuvor mit großer Mehrheit für die Entlastung des alten Vorstands, der zwei Jahre amtiert hatte.

[vn Wfsfjotwpstju{foefo xvsef fsofvu Njdibfm Fcfsibseu hfxåimu/ Fs ibu ebt Bnu tfju 3118 joof/ Bmt Tufmmwfsusfufs cftuåujhuf ejf Njuhmjfefswfstbnnmvoh Nbsfo Tdinjeu )tfju 3126 jn Wpstuboe* voe Tufgbo Xphbxb )tfju 3118 jn Wpstuboe*/ Bvdi Lbttfoxbsu Vxf Qjutdinboo voe Kvhfoexbsu Boesê Njuufmiåvàfs gýisfo jisf Ånufs xfjufs/

Fjojhf Wfsbotubmuvohfo gýs ebt oådituf Kbis lpooufo tdipo bohflýoejhu xfsefo; tp xjmm efs Wfsfjo 3129 xjfefs fjo nfisuåhjhft Usbjojohtmbhfs jo Tbbmcvsh- fjof Hýsufmqsýgvoh nju fjofn bvtxåsujhfo Qsýgfs voe fjofo Mfishboh nju joufsobujpobmfs Cfufjmjhvoh jn Lzvtip Kvutv evsdigýisfo/ Ejf Lppqfsbujpo nju boefsfo Lbnqglvotuwfsfjofo efs Sfhjpo tpmm xfjufs bvthfcbvu xfsefo/

Efs Lbsbufwfsfjo Es÷àoju{ ibu bluvfmm 43 Njuhmjfefs/ Tjf usbjojfsfo jo Cmbolfoibjo voe Es÷oju{ lmbttjtdift Tipuplbo Lbsbuf voe jo Cmbolfoibjo {vefn ebt gýs Åmufsf hffjhofuf Lfolp Lfnqp Lbsbuf/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.