Tischtennis

Langner und Ströhla Südthüringer Meister

Sonneberg.  Zwei Titel für Unterpörlitzer Nachwuchs

Schöne Erfolge gab es für die Ilm-Kreis-Starter bei den in vier Altersklassen ausgetragenen Südthüringer Meisterschaften im Tischtennis. Allen voran dabei die Talente vom SV 1880 Unterpörlitz. Titelträger wurden Merle Langner (Jgd. 18) und Tim Ströhla (Jgd. 13). Darüber hinaus wurden Beide Zweite in den Doppelkonkurrenzen mit Kelly Marr (Werragrund) bzw. Joshura Hackenschmidt (Bad Salzungen). Gleich zwei erste Plätze kamen auf das Konto des Unterpörlitzers Matthes Bolz jeweils in den Doppelwettbewerben in den Klassen Jgd. 15 und 18. Im Einzel scheiterte er im Endspiel mit 2:3 Sätzen knapp an Fräbel (Floh-Seligenthal). Das hervorragende Abschneiden der Unterpörlitz Talente rundeten die Arnstädter Motor-Spieler Laura Benz (Jgd. 11) und Jakob Paul (Jgd. 18) mit vierten Plätzen ab. Nun gilt es für alle Genannten das gewachsene Leistungsvermögen bei den Landesmeisterschaften am kommenden Wochenende in Bad Blankenburg unter Beweis zu stellen.

Zu den Kommentaren