Neuer Mittelfeldspieler für den SC 03 Weimar

Weimar  Benito Granert kehrt in die Goethestadt und in die Fußball-Thüringenliga zurück.

Benito Granert (links) wird künftig wieder für den SC 03 Weimar auflaufen.

Benito Granert (links) wird künftig wieder für den SC 03 Weimar auflaufen.

Foto: René Röder

Diese Nachricht ist erfreulich: Der SC 03 Weimar kann einen Neuzugang vermelden - und der ist kein Unbekannter. Benito Granert kehrt nach seinem Studienausflug nach Baden-Württemberg nach Thüringen zurück. Der defensive Mittelfeldspieler stand zuletzt im Dienst des TSV Pfaffengrund, davor beim FSV Brühl. "Er ist charakterlich sensationell, dazu fußballerisch sehr dynamisch und zweikampfstark", sagt Weimars Trainer Michael Junker. Der freut sich sichtlich über den Rückkehrer, der aus der Nachwuchsschmiede des FC Rot-Weiß Erfurt stammt.

Wann er das erste Mal mit seiner neuen alten Mannschaft trainieren kann, steht noch in den Sternen. Bis Mitte Februar wird der nationale Stillstand noch mindestens dauern. Ans Fußballüben ist da noch lange nicht zu denken.