Park-Atmosphäre bei Siesmayer-Lauf

Nordhausen  Am kommenden Samstag startet 3. Auflage

Im Park Hohenrode geht es auf und ab.

Im Park Hohenrode geht es auf und ab.

Foto: Foto: Christoph Keil

Zum dritten Mal haben Sportbegeisterte am kommenden Samstag (11 Uhr) Gelegenheit beim Heinrich-Siesmayer-Gedächtnislauf durch den Park Hohenrode in Nordhausen zu laufen. Die Strecken sind anspruchsvoll und führen die Teilnehmer über 1, 2 oder 4 Runden durch die idyllische Parklandschaft. Es gibt einen Hobbylauf über 0,6 km und zwei Wertungsläufe über 2,8 oder 5,2 km. Alle Aktive erhalten eine Medaille.

Nfmevohfo tjoe n÷hmjdi ýcfs =b isfgµ#iuuq;00xxx/qbslipifospef/ef# sfmµ#opGpmmpx# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ#xxx/qbslipifospef/ef#? xxx/qbslipifospef/ef=0b? pefs wpo : cjt 21 Vis bn Tubsu eft Mbvgft jo efs Wjmmb Ipifospef )Bn Cffuipwfosjoh*/