Salami-Cup in Greußen

Greußen  GreußenHeute ist es wieder soweit. Für die Tischtennisspieler aus der Umgebung und teilweise aus ganz Thüringen geht es endlich wieder um die Wurst oder in diesem Fall besser ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Heute ist es wieder soweit. Für die Tischtennisspieler aus der Umgebung und teilweise aus ganz Thüringen geht es endlich wieder um die Wurst oder in diesem Fall besser gesagt um die Salami. Der Greußener Salami-Cup geht mittlerweile in seine 13. Runde. Durch die Teilnahme von unter anderem Erfurt, Sömmerda, Jena, sind wieder Mannschaften aus ganz Thüringen vertreten. Auch die Greußener haben sich als Titelverteidiger einiges vorgenommen. Doch den Pokal in Greußen zu behalten, wird dieses Jahr besonders schwer. Einige Teams haben mit ehemaligen Spielern aus der 2. Bundesliga oder Oberliga richtige Hochkaräter in ihren Reihen. Die teilnehmenden Mannschaften spielen von der Kreisliga bis zur Thüringenliga, weshalb auch wieder ein interessanter, spannender und hochklassiger Wettkampftag zu erwarten ist. Das Turnier beginnt 9.30 Uhr und findet in der Turnhalle des ehemaligen Gymnasiums in Greußen statt. Der MTV Greußen lädt alle Neugierigen und Interessierten recht herzlich ein. Für Speisen und Getränke ist ausreichend gesorgt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.