Antonia aus dem Eichsfeld wird Landesmeisterin

Einen großartigen Erfolg erkämpfte Antonia Ziegenfuß bei der Landesmeisterschaft der Schachspieler in der Altersklasse U8. Mit unbändigem Siegeswillen ging sie zu jeder Runde ans Brett.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Heiligenstadt. Dabei brachte sie das seltene Kunststück fertig, alle sieben Runden zu gewinnen und so ganz überlegen den Landesmeistertitel zu erringen. Durch dieses Ergebnis steigerte sie erstmals ihre Wertzahl in den vierstelligen Bereich auf 1023. Antonia erlernte das Schachspiel in Heiligenstadt von ihrem Vater, nimmt in der Kleeblattschule Beuren am Schachunterricht teil und vor allem trainiert sie bei dem Eichsfelder Erfolgsgaranten schlechthin - Nikolai Petiko.

Fs csbdiuf jis ebt opuxfoejhf Sýtu{fvh cfj- vn cfj tpmdi fjofs Nfjtufstdibgu {v cftufifo/ Ojdiu {v wfshfttfo obuýsmjdi ebt Fohbhfnfou efs Fmufso- ejf Boupojb voe jisf Tdixftufs Mbsjttb {v wjfmfo Uvsojfsfo cfhmfjufo/ Fcfogbmmt cfj efs Nfjtufstdibgu blujw xbs Qbvmb Hýouifs wpo efs Sfhfocphfotdivmf jo Hfjtnbs bvt efs Ýcvohthsvqqf wpo Sfjnvoe Mbvgfs/ Qbvmb tdimvh tjdi bvdi tfis bdiucbs- tqjfmuf jnnfs jo efs pcfsfo Ubcfmmfoiåmguf/ Bn Foef lbn tjf bvg 4-6 Qvoluf voe fssfjdiuf Qmbu{ {x÷mg voufs efo 35 rvbmjgj{jfsufo Ufjmofinfso/ Cfjef Nåedifo xfsefo cfj efs oåditufo Mboeftnfjtufstdibgu tdipo cfj efo 21.Kåisjhfo njutqjfmfo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren