Leinefelde. So lief die Hinrunde für die Eichsfelder. Und so soll im zweiten Halbjahr alles besser werden.

Trainer Steven Geller blickt wenig erfreut auf die Hinrunde seines SC Leinefelde in der Fußball-Landesklassen-Staffel 2 zurück. Mit nur 13 Zählern aus bisher 13 absolvierten Begegnungen rangiert seine Elf lediglich auf Rang 13 unter den 16 Teams, erreichte ein Torverhältnis von 16:22.