Geisleden. Warum der Verein zu den sportlichen Aushängeschildern im Eichsfeld gehört und was war und noch werden soll.

Benzingeruch lag in der Luft, und das war wörtlich zu nehmen: Bei der 60-jährigen Jubiläumsfeier des MSC Geisleden fuhren Moderator Tobias Roth sowie der 1. Vereinsvorsitzende Marcus Prokesch bei der Eröffnung im Seitenwagen durch den Saal Richtung Bühne. Tische und die zahlreichen besetzten Stühle umkurvte das Duo geschickt und sorgte so für einen gleichermaßen dynamischen wie unterhaltsamen Auftakt eines Abends, der den Blick oft zurück, aber auch nach vorne richtete.