Bischhagen. So bereitet sich die Eichsfelderin auf die anstehenden Seitenwagen-Rennen gegen die globale Elite vor.

Der Interview-Termin ist kaum beendet, da schnürt Celina Jahn schon die Laufschuhe. Eine 60-minütige Joggingeinheit ist angesagt, auch wenn der Wind draußen unangenehm pfeift. „Eigentlich hasse ich Laufen“, sagt Jahn. Doch die sportlichen Ambitionen, die die 23-Jährige und ihr Freund Patrick Hengster im Motocross-Seitenwagen haben, sind groß.