Arnstadt. Interview mit Robert Fischer, dem neuen Trainer des SV 09 Arnstadt, vor dem Punktspielstart am Wochenende in Bischofswerda

Die Vorbereitung war kurz, nur zwei Testspiele gegen Preußen Bad Langensalza (3:0) und Fahner Höhe (1:5) sowie das Dreierturnier vergangenes Wochenende mit Regionalligist Chemie Leipzig (1:3) und dem FSV Schleiz (2:1) absolvierte der Fußball-Oberligist SV 09 Arnstadt vor dem Punktspielstart mit dem Nachholer am Sonnabend (13.30 Uhr) in Bischofswerda. Der neue Trainer Robert Fischer hatte gerade mal drei Wochen Zeit, seine Spielphilosophie zu vermitteln. Nun wird es ernst. Wir befragten den 39-jährigen, in Martinroda und Plauen in der Oberliga erprobten Trainer.