Ilmenau. Das war ganz knapp! Die Ilmenauer Eishockey-Cracks standen gegen die Erfurter ganz dicht vor dem ersten Saisonsieg in der Thüringenliga, unterlagen erst durch ein Tor zum „Sudden Death“ in der Verlängerung. Hier die Bilder vom Spiel.

Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V.
Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V. © TA | René Röder
Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V.
Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V. © TA | René Röder
Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V.
Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V. © TA | René Röder
Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V.
Eishockey-Thüringenliga: EC Kickelhahn Rangers Ilmenau - SC Medizin Kojoten Erfurt 3:4 n.V. © TA | René Röder