Mühlhausen. Der Oberliga-Spitzenreiter geht entschlossen, aber ohne Druck in das neue Sportjahr. Ziel ist die Meisterschaft

Wenn Karsten Knöfler auf die Tabelle der Handball-Oberliga schaut, wird er sich ein gewisses Grinsen nicht verkneifen können. Aber nicht nur dem Trainer des VfB TM Mühlhausen wird diese Freude zuteil. Seine gesamte Mannschaft wird automatisch gute Laune bekommen. Mühlhausens Handballer grüßen von der Tabellenspitze, sind noch ungeschlagen, haben die beste Abwehr und den zweitbesten Angriff. Alles Attribute, die vor der Saison wohl kaum einer für möglich gehalten hätte.