Görmar. Beim von Fortuna Körner ausgerichteten Ensyte-Hallencup wurde auch Geld für ein Kinder-Hospiz gesammelt.

Ein voller Erfolg war der über zwei Tage dauernde Ensyte-Hallencup für Junioren, der vom SV Fortuna Körner in Görmar ausgerichtet wurde. Bei den C-Junioren konnten sich die Gastgeber im Finale gegen Wacker Teistungen mit 2:0 durchsetzen. Bei den F-Junioren zogen die Körnerschen nur knapp mit 2:3 gegen Rot-Weiß Erfurt den Kürzeren. Neben tollem Sport wurde auch noch für einen guten Zweck gesammelt. Für jedes 10. Tor spendete der Sponsor 5 Euro für das Kinder-Hospiz Mitteldeutschland. Zudem kam über eine Spendenbox noch einiges mehr an Geld zusammen.