Weimar. Ein Routinier von Rotation Weimar sichert sich in Bad Langensalza gleich zwei Medaillen. Im Einzel bekommt er es mit mehreren Favoriten zu tun.

Normalerweise spielt Raymond Uhlig mit der ersten Mannschaft von Rotation Weimar in der 1. Tischtennis-Bezirksliga Nord um Punkte. Diesmal war er allerdings bei den Landesmeisterschaften der Ü55 zum Teil auf sich allein gestellt.