Oberhofs coole Berlinerin Mariama Jamanka mit Blitzstart in die Weltklasse

Königssee  Bob-Europameisterin will auch bei der am Freitag beginnenden Heim-WM am Königssee überraschen.

Bei der EM in Winterberg flogen Mariama Jamanka und Annika Drazek völlig überraschend zum Titel. Foto: Caroline Seidel/dpa

Bei der EM in Winterberg flogen Mariama Jamanka und Annika Drazek völlig überraschend zum Titel. Foto: Caroline Seidel/dpa

Foto: zgt

Über die Feiertage zum Jahreswechsel war Mariama Jamanka noch am Boden zerstört. Nichts wollte klappen für die Oberhofer Bobpilotin in ihrer zweiten Weltcup-Saison. „Kann ich überhaupt noch richtig Bobfahren, fragte ich mich“, sagte die gebürtige Berlinerin. Plötzlich stand die ganze hoffnungsvolle Karriere infrage.

Doch Jamanka kriegte die Kurve. Nur drei Wochen nach der Psycho-Krise flog die 26 Jahre alte Sportsoldatin in Winterberg sensationell zum EM-Titel. Natürlich hatte Jamanka dabei etwas Glück. Weil Konkurrentin Stephanie Schneider im kanadischen Whistler und beim EM-Training stürzte, bekam Jamanka die weltbeste Anschieberin Annika Drazek auf den Schlitten. Das Duo erwies sich von Anfang an als Glücksfall.

„Wir verstehen uns absolut prima“, sagte Jamanka. Weil beide am Start mit den Nordamerikanerinnen mithalten können, ist auch bei der WM am Königssee eine Medaille nicht unerreichbar. Doch unter Druck will sich Jamanka nicht setzen. Schließlich ist die ehemalige Hammerwerferin fast noch eine Anfängerin an den Lenkseilen.

Die Kurven studierte sie anfangs mit Youtube-Videos

Jamanka begann bei der LG Berlin Nord als Diskus- und Hammerwerferin. „Doch da war ich mit fünfzig Metern nur Hobbyklasse. Mein Trainer Klaus Haffner schlug dann 2013 vor, es mit Bob zu versuchen. Ich war schon immer Action-Fan“, so Jamanka. Weil es als Bremserin aber nicht für Topzeiten reichte, versuchte sie es zwei Jahre später in Oberhof als Pilotin.

Jamanka, deren Vater aus Gambia stammt („Meine Eltern haben sich aber früh getrennt“), zeigte Talent. „In meinem ersten Rennen bei der deutschen Junioren-Meisterschaft am Königssee bin ich sensationell Dritte unter vier Schlitten geworden“, lachte sie über die Erinnerung. Kurz darauf gewann sie eine Europacup -Rennen in Winterberg. Der Damalige Bundestrainer Christoph Langen holte den Neuling ins Weltcup-Team. Platz acht am Königssee beim Debüt.

Fortan musste Jamanka jede Woche eine neue Bahn erlernen, darunter Knochenbrecher-Pisten wie in Lake Placid oder Whistler. „Die Reihenfolge der Kurven habe ich am Anfang mit Youtube-Videos gelernt“, erzählte Jamanka. Die Flachländerin kam ohne Sturz davon, wurde bei der WM in Igls starke Siebte. Ein Blitzstart in die Weltklasse für die Anfängerin.

In Oberhof hat Mariama Jamanka nur ein Zimmer. „Da muss ich nicht 400 Euro für eine Wohnung ausgeben“, erklärte sie. Ihre Heimat bleibt Berlin-Reinickendorf , wo ihre Mutter lebt. Doch für die Leistungssportlerin gibt es vor allem im Winter kaum Zeit mit dem selbstbezahlten Opel Astra in die Hauptstadt zu düsen. Wenn sie in Berlin ist, geht Jamanka gern scharf essen oder kocht selbst zu Hause. „Thailändisch und Meeresfrüchte“, sagt sie. Bei der WM im Teamhotel direkt am Königssee gibt es meist Nudeln, Schnitzel und andere herzhafte Speisen , denn Bobfahrer müssen Gewicht mitbringen.

Freitag und Samstag geht‘s um die WMMedaillen

Am Freitag (ab 14.15 Uhr) und Samstag (ab 15.15 Uhr) geht es dann in die 1240 Meter lange Eisschlange im Berchtesgadener Land um die WM-Medaillen. Neben dem Start wird viel auf Nervenstärke und Steuerkünste Jamankas ankommen. „Als Kind war ich immer schon sehr ruhig. Dieser Charakterzug hilft auch beim Bobfahren“, sagte die coole Musterschülerin – Abitur-Durchschnitt 1,6.

Die Erfahrung bringt ihre Anschieberin mit. Annika Drazek ist schließlich wie bei der EM die Titelverteidigerin. 2016 gewann die 21-jährige Ex-Sprinterin mit Anja Schneiderheinze beide Goldmedaillen. Die Erfurter Pilotin, die ein Kürze ein Baby erwartet, hatte ihre Karriere deshalb beendet. Nun drückt sie die Daumen für Drazek und Jamanka – die Thüringerin aus Berlin.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.