Terrasse aufgebaut und Sonnenschirme gespannt

Apolda.  Viele Gastronomiebetriebe in Apolda und Umgebung haben wieder geöffnet. Auch im Apoldaer Restaurant „Parkidyll“ geht es nun wieder rund.

Gastronom Hartmut Grünler vom Apoldaer Restaurant „Parkidyll“ bei den letzten Vorbereitungen auf der Terrasse. Ab Montag werden dort wieder Gäste bewirtet.

Gastronom Hartmut Grünler vom Apoldaer Restaurant „Parkidyll“ bei den letzten Vorbereitungen auf der Terrasse. Ab Montag werden dort wieder Gäste bewirtet.

Foto: Dirk Lorenz-Bauer

Die Terrasse ist aufgebaut. Die Tische stehen, auch die Sonnenschirme sind bereit. Sonntag wurden im Restaurant „Parkidyll“ letzte Handgriffe getätigt, um ab Montag wieder Gäste empfangen zu können. Am Wochenende konnten viele Gaststätten bereits wieder Gäste begrüßen. So „Zur Poche“ in Mattstedt oder auch das Volkshaus in Oberroßla. Ebenso freuten sich das „Lederer-Bräu“ Apolda und das Restaurant „Am Schwanenteich“ Bad Sulza über Gäste. Allmählich wird sich das Geschäft nach der coronabedingten Schließung beleben, hoffen alle.

Zu den Kommentaren