Opel hat alle bisherigen Planungen für ein eigenes Thüringer Elektroauto vorerst auf Eis gelegt. Eine Elektro-Variante des kürzlich in Eisenach gestarteten Kleinwagens Adam wird es in absehbarer Zeit nicht geben, bestätigte ein Rüsselsheimer Sprecher auf Anfrage.

Eisenach. Nach Informationen unserer Zeitung wurden damit Investitionen in Höhe von über 70 Millionen Euro gestoppt sowie bereits vorbereitete Flächen im Thüringer Werk für andere Nutzungen frei gegeben.